header

Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Delegierte: Basil Anderau (076 / 482 40 48, basil.anderau@gmail.com), Stv. Christian Witt (031 / 371 46 70, christian.witt@hispeed.ch)

→ Siehe auch die Jahresberichte und Stellungnahmen auf der QM3 Website.

Interessante Neuigkeiten aus unserem Stadtteil

06.01.2015   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

QM3 hat einige Informationen freigeschaltet, u.a. über folgende Themen, welche unserem Quartier betreffen:
- Erweiterung Schule Marzili
- Hochwasserschutz
- Saatkrähen
- Studienauftrag Meinen-Areal
Weiterlesen...

Eine Toilettenanlage beim Schönausteg

21.09.2014   Hansjörg Ryser

Wer beim Baden im Marzili oder am Aareufer bis hinauf ins Eichholz ein "menschliches Bedürfnis" verspürt, hat, namentlich an heissen Sommertagen, grosse Mühe eine Toilette zu finden: Vor der alten, ungenügenden Toilettenanlage im Marzilibad stehen die Leute regelmässig Schlange, und eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht. Weiterlesen...

Sportplatz Schönau: Die Wogen haben sich geglättet

20.09.2014   Hansjörg Ryser

Verschiedene Anwohner hatten sich im Vorjahr beim Leist heftig über das rigide Regime beklagt, welches der neue Abwart auf der Basis eines ebenso rigiden Benutzerreglements insbesondere gegenüber Privatleuten aufgezogen hatte. Weiterlesen...

Testplanung Gaswerk – Verkehrsaspekte

10.09.2014   Die Fachgruppen Verkehr und Quartiermitwirkung QM3

Die Rahmenbedingungen für eine künftige überbauung des Gaswerkareals sind komplex. Es gilt, zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen: Erhalt, Gestaltung und Nutzung einer möglichst grossen Grünfläche bei entsprechend verdichteter Bauweise; Massnahmen zum Hochwasserschutz; Auflagen betreffend Aareschutzzone; Weiterlesen...

Anlass Testplanung Gaswerkareal Montag, 25. August, 18:00 Uhr

04.07.2014   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Die Testplanung für das Gaswerkareal wurde in den letzten Tagen abgeschlossen. Das Quartier war mit 4 Vertretern im Expertenteam präsent. Die Ergebnisse zu städtebaulichen Fragestellungen und wie das Areal zukünftig genutzt werden kann, werden der öffentlichkeit in einer Publikumsausstellung präsentiert. Weiterlesen...

Testplanung Gaswerkareal Bern: Erste Schlussfolgerungen

03.07.2014   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Eine wichtige Etappe in der Entwicklung des Gaswerkareals in Bern ist abgeschlossen. In rund sechsmonatiger Arbeit haben drei Planerteams aus Bern, Basel und Rotterdam in Zusammenarbeit mit Quartier- und Nutzervertreter/innen, externen Fachleuten und Behördenmitgliedern städtebauliche Fragestellungen und künftige Nutzungen untersucht. Als nächstes steht die Auswertung und Zusammenführung der einzelnen Beiträge an. Erste Schlussfolgerungen liegen bereits vor. Weiterlesen...

Standort 50m-Schwimmhalle – Gemeinderat setzt auf Länggasse

02.07.2014   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Der Gemeinderat will die neue 50m-Schwimmhalle im Länggassquartier realisieren. Weitere Abklärungen für die beiden möglichen Standorte Neufeld und Mittelfeld sind am Laufen. Ein definitiver Entscheid soll im Herbst fallen. Aufgrund der Ergebnisse der Testplanung scheidet das Gaswerkareal als möglicher Standort für die 50m-Schwimmhalle aus. Weiterlesen...

Testplanung Gaswerk: komplexe Aufgabenstellung

02.04.2014   Hansjörg Ryser

Das auf den Resultaten der von der Stadtplanung und der Firma Losinger Marazzi AG durchgeführten drei Workshops zum Gaswerkareal beruhende Programm zur Testplanung dient, zusammen mit zahlreichen weiteren Unterlagen, als Leitfaden für die drei beauftragten Planungsbüros. Deren Aufgabe ist angesichts der Komplexität der Situation und der unterschiedlichen Standpunkte der beteiligten Akteure spannend, aber alles andere als einfach. Weiterlesen...

Gaswerkareal: Das Quartier redet mit!

13.11.1013   Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Was wird aus dem Gaswerkareal?

Einladung: Samstag, 7. Dezember 2013 9:00 bis ca.13:30 im Gaskessel.

Eingeladen sind Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohner und weitere Interessierte. Was sind Ihre Vorstellungen für das Gaswerkareal und was gilt es bei der weiteren Planung zu berücksichtigen? Ihre Meinung ist uns wichtig. => Flyer. Weiterlesen...

Brätliplatz

27.10.2013   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Der Brätliplatz zwischen Marzilibad und Sportplatz Schönau wird rege benutzt. Die Stadt hat dort neben den Bänken zwei Grills aufgestellt und sorgt regelmässig für Ordnung. Wo Leute sich treffen und feiern, wird es gelegentlich laut, dies vor allem, seit die Elektronikbranche für wenig Geld leistungsfähige und dank Akku mobile Verstärker anbietet. Verschiedene Anwohner haben sich diesen Sommer beim Leist über die Lärmentwicklung beschwert. Wir haben darauf mit Stadtgrün Bern (Stadtgärtnerei) Kontakt aufgenommen und die Situation vor Ort besprochen. Informieren Sie sich über das Resultat hier und hier.

Planung Gaswerkareal zum Zweiten

27.10.2013 Update: 12.11.2013  Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Inzwischen hat die Projektleitung, die Fa. Losinger-Marazzi AG, mit einem Zwischenbericht den Gemeinderat der Stadt Bern über die Resultate der drei durchgeführten Planungsworkshops zum Gaswerkareal informiert... Lesen Sie den Zwischenbericht der Losinger-Marazzi AG als PDF in der Kurzversion, oder als PDF in der Langversion (116 Seiten, 15.3 MByte).

Planung Gaswerkareal zum Ersten

27.10.2013   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Das Schönau-Sandrain-Quartier ist Standortquartier der geplanten Überbauung. Unsere Anwohner sind – zusammen mit denjenigen aus dem Marzili und, in geringerem Masse, dem Dalmazi – künftig direkt von den Auswirkungen des Projekts betroffen. Oder, etwas salopp gesagt: Sie werden dereinst die Suppe auslöffeln, welche jetzt angerichtet wird. Dabei ist der Schönau-Sandrain Leist nicht gegen eine sinnvolle Neunutzung des Gaswerkareals; er stellt sich auch nicht grundsätzlich gegen die Errichtung einer Schwimmhalle an diesem Standort. Allerdings macht er seine Unterstützung davon abhängig, dass verschiedene Rahmenbedingungen erfüllt werden. Er hat diese Bedingungen in zehn Thesen festgehalten, die Sie hier als PDF herunterladen können.

Kesseltreiben

20.10.2013   Hansjörg Ryser

In letzter Zeit sind verschiedene kritische Stimmen zum Gaskessel zu hören gewesen. Der Berner Stadtpräsident hält die Bedeutung des "Chessu" für die Jugendkultur "für überschaubar" und möchte das Jugendzentrum am liebsten an die Hodlerstrasse verlegen ("Der Bund", 3.10.2013). Ein Argument für die Verlegung in die Innenstadt sei die "schlechte Verkehrserschliessung" des Gaswerkareals – die Frage sei erlaubt, wie es mit dieser Erschliessung denn bei der geplanten Schaffung von Wohnraum und einer Schwimmhalle steht. Die Meinung des Leists dazu. Weiterlesen...

Neuer Spielplatz Bürenpark feierlich eingeweiht

30.06.2013   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

In Anwesenheit von Gemeinderätin Ursula Wyss wurde am Samstag, 29. Juni 2013, der Spielplatz Bürenpark eingeweiht. Wasser und individuelle, vor Ort gefertigte Spiel-, Balancier- und Kletterelemente – das sind die Hauptzutaten für den Spielspass auf den frisch sanierten Spielplätzen Aaregg 1, Seidenhof, Sempachstrasse, Schlossmatt, Gryphenhübeli und Bürenpark. Stellvertretend für alle neuen Plätze wurde der Spielplatz Bürenpark anlässlich des jährlichen Quartierfestes am Samstag, 29. Juni 2013, von Kindern eingeweiht. Weiterlesen...

Vorschläge für die künftige Ausgestaltung des Gaswerkareals

10.02.2013   Hansjörg Ryser

Im Auftrag der Stadt Bern hat das Bauunternehmen Losinger Marazzi seit August letzen Jahres drei Workshops über die Planung des Gaswerkareals durchgeführt ("Der Bund" berichtete). Unsere QM3 Delegierten Hansjörg Ryser und Brigitte Häni haben den grossen Aufwand nicht gescheut und diese Möglichkeit zur Vertretung der Interessen der Quartierbewohner genutzt. Weiterlesen...

Planung Gaswerkareal - Workshop 23.8.2012

19.09.2012   Hansjörg Ryser

Am 23.8.2012 hat die im Auftrag der städtischen Behörden mit der Planung zum Gaswerkareal betraute Firma Losinger-Marazzi einen ersten Workshop mit etwa 50 Teilnehmenden aus Stadtverwaltung, Bauwirtschaft, Architektur, Landschaftsplanung, Quartierorganisationen, kulturellen Institutionen durchgeführt. Weiterlesen...

Aareraumplanung fehlt - Stadt schmiedet trotzdem Baupläne

12.08.2012   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

In der BZ vom 8.8.2012 wurde ausführlich über die Pläne der Stadt informiert, im Marzilibad oder auf dem ehemaligen Gaswerkareal eine Schwimmhalle mit 50m-Becken, 25m-Mehrzweckbecken und Sprungturm mit Becken zu errichten. Bereits wurde eine private Baufirma mit der Erstellung von Machbarkeitsstudien für die potentiellen Standorte betraut. Weiterlesen...

Stetes Ärgernis: Kehricht-Entsorgungsstelle

10.06.2012   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Die Quartierbevölkerung schätzt sie, die zentral gelegene und gut erreichbare Quartierentsorgungsstelle an der Landoltsrasse. Leider hat diese sinnvolle Dienstleistung vor allem für die umliegenden Anwohner/innen viele negative Seiten: Belästigung durch Entsorgungs-Lärm, Parkplatz-Suche von Entsorgern, Sauordnung und illegale Deponie auf dem Gelände, "Kehricht-Tourismus" aus Nachbarquartieren und -gemeinden. Weiterlesen ...

Kinder: Wir brauchen eure Ideen für die Neugestaltung des Bürenparks

09.03.2012 Update: 02.06.2012   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Wichtig: Am Freitag 23. März findet im Bürenpark unter dem Motto "Betroffene zu Beteiligten machen" ein Workshop (mit Zvieri) für Kinder zum neuen Spielplatz statt.
14.00 - 16.00h für jüngere Kids
16.00 - 17.00h für Ältere
Weiterlesen ...

Spielplatzkonzept: Sofortmassnahmen 2012

18.11.2011   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Mitte September konnte der Leist zusammen mit einigen interessierten Quartierbewohner/-innen trotz knappem Termin eine Stellungnahme mit Vorschlägen zur Spielplatzsituation im Quartier verfassen. Nachdem QM3 die Stellungnahmen aus Stadtteil III an die Gemeinde weitergereicht hat, hat diese nun erfreulicherweise schnell reagiert. Weiterlesen ...

Spielplatz-Konzept der Stadt Bern - Vorschläge des Leists

25.09.2011   Hansjörg Ryser

Der Vorstand des Schönau-Sandrain Leists hat, unterstützt durch interessierte Quartierbewohner/innen, zum Spielplatz-Konzept der Stadt Stellung genommen und dabei Verbesserungsvorschläge für die drei Spiel- und Freizeitplätze in unserem Quartier (Bürenpark, Pumpwerk Lindenauweg und Gaswerkareal) unterbreitet. Stellungnahme als PDF.

Neues Spielplatz-Konzept der Stadt - Mitwirkung gefragt!

30.08.2011   Hansjörg Ryser

An der gestrigen Sitzung von QM3 (=Quartiermitwirkung) wurde das neue Spielplatzkonzept der Stadt Bern vorgestellt. Der Leist bittet die Bewohner des Schönau-Sandrain-Quartiers um ihre Mitwirkung! Nennen Sie uns ihre Verbesserungsvorschläge bis zum 18.9.2011. Weiterlesen ...

Informationen für Neuzuzüger

30.08.2011   Hansjörg Ryser

Am Samstag, 22. Oktober 2011, 16.00 bis 19.00h findet im Zentrum Bürenpark eine von der Stadt und verschiedenen Organisationen organisierte Begrüssungs- und Informationsveranstaltung für Leute statt, welche neu in unser Quartier gezogen sind. Weiterlesen ...

Sport- und Bewegungskonzept der Stadt Bern

05.05.2011   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Das Konzept ist in der Öffentlichkeit und in den Medien ziemlich kritisch diskutiert worden. Zu reden gegeben hat insbesondere die vorgesehene Schliessung der beiden Bäder KaWeDe und Mulbeeri. Weiterlesen...

Arealentwicklung Sulgenbachstr. 9 (Monbijoupark)

05.05.2011   Die Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3

Sehr kurzfristig wurden die Delegierten von QM3 zum Mitbericht zu der von der Stadt geplanten baulichen Verdichtung (=Schaffung von Wohnraum) im Monbijoupark eingeladen. QM3 war man einhellig der Meinung, dass eine Teilüberbauung der in unserem Stadtteil eh' raren Grünfläche keinesfalls in Frage komme. Die Stellungnahme.


Zum Archiv Fachgruppe Quartiermitwirkung QM3...